• Follow hier wird aufgeschäumt…. :-) mein Rezept-Tagebuch.. on WordPress.com
  • Meta

  • Kategorien

  • Blogstatistik

    • 146,242 Treffer

* GoldElse *

Diese Diashow benötigt JavaScript.


60% Olivenöl
30% Babassuöl
10% Shea-Butter ( etwas mehr, ohne Berechnung )
Kokosmilchpulver, ÜF so ca 9% 🙂
Duft, Saltry Siren, schöner,sanfter Seifenduft BB ,dickt leicht an,deshalb so dicke Klumpenform..Lufteinschlüsse sind auch mal wieder dabei und 1 Stück ist mir schon an der Goldader entzwei…..
also,
bis dann mal wieder…

17 Antworten

  1. Die Seife ist ja sagenhaft mit dem Gold!!! Toll!

    Liebe Grüße
    Ute

  2. Wow ist die schööööööööööööööööön! Wirklich ein richtiges Schmuckstück im wahrsten Sinne des Wortes… ♥-liche Grüße
    Netti

  3. Die dicke Klumpenform finde ich gar nicht schlimm. Die „Klumpen“ machen die Seife richtig interessant und einzigartig.

    LG
    Eva

  4. Oh die ist dir ja wieder gut gelungen, schlicht und Edel. Sehr schön.
    Liebe Grüße
    Doreen

  5. Ganz toll, nicht überladen und dabei echt edel. Das strahlende weiß unterstreicht das zarte blau und die goldenen Akzente super – hach, einfach schön!
    LG, Evelyn

  6. Ganz tolle Farbkomb ination, sehr edle Seife. Und die Inhaltsstoffe sind erste Sahne.
    Viele Grüße
    Petra

  7. Na, da hast Du ja ein edles „Goldstück“ produziert 🙂
    liebe Grüße
    Christel

  8. hallo, Christel,
    muß auch mal sein,ist ja nur eine kleine Beilage :-))
    LG
    Sibylle

  9. Echt schön ist diese Seife, gefällt mir total gut.

    LG
    Seifenlocke

  10. Die schaut aber sehr edel aus, Klasse!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: