• Follow hier wird aufgeschäumt…. :-) mein Rezept-Tagebuch.. on WordPress.com
  • Meta

  • Kategorien

  • Blogstatistik

    • 141,607 Treffer

* Milchmädchen *

😉
frische Vollmilch
25% Kokosfett nativ
25% Olivenöl
25% Raps
20% Shea-Butter
5% Mandelöl
ÜF ca 9,5% ,mit Äö’s beduftet
ist wohl doch etwas heiß geworden,obwohl ich den SL gleich auf den Balkon gestellt habe,minimalistisch mit etwas Schwarz getropft… für Förmchen hat es auch noch gereicht..
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
momentan sind meine Seifen immer solange irre weich,woran kann das liegen?

12 Antworten

  1. Huhu liebe Sibylle,
    bei Deiner Frage kann ich Dir natürlich nicht weiter helfen…aber Deine neue Seife ist ja wieder total schön geworden…super mit den Förmchen!!!!

    Liebe Grüße, Ute

  2. Schöne Formen, und ein schönes Milchkaramell ist ja auch hübsch.
    Viele Grüße
    Petra

  3. Huhu Sibylle, war etwas lediert in den letzten Wochen;-) bin jetzt aber wieder fit GsD und du warst wie immer sehr fleißig. Deine Milchmädchen ist ganz bezaubernd. Da werden Kindheitserinnerungen wach:).
    Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest
    Doreen

  4. Wow, das sind ja richtig detailierte, kunstvolle Schnitzarbeiten. Toll!
    Immer am Naschen bist du? Dann hast du dir doch irgendwo noch das Kind in dir erhalten. *smile* Besser naschen als solche Dinge wie Lebkuchenherzen aufheben! – denn eine Kommentatorin berichtet von Ungeziefern, die sich nach einiger Aufbewahrungszeit in dem süßen Herzgebäck eingenistet hätte. *schüttel*
    Ich hoffe du hattest ein angenehmes Wochenstart und kannst nun den Montag-Abend gemütlich genießen.
    Besinnliche Grüße zum Abend sendet Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    • ……ich mag diese Traumseligkeit *Weihnacht* nicht, aber solche schönen leckeren Dingen ,lassen mich in eine andere Welt (Kindheit) huschen,so soll es wohl auch sein, oder?
      ruhige Wochentage 😉
      eine selig naschende Pfefferkuchenfressende Seifenrührerin….

  5. die sind zu schön zum „verschäumen“ 🙂
    lg
    Christel

  6. die Formen sehen ja toll aus, udnd ie Zutaten lesen sich ja wieder sowas von schön und edel 😀

    liebe Grüsse
    Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: