• Follow hier wird aufgeschäumt…. :-) mein Rezept-Tagebuch.. on WordPress.com
  • Meta

  • Kategorien

  • Blogstatistik

    • 141,607 Treffer

2 neue *Olivia’s*

Nr.1
*Honigbanane*
diesmal mit Zusätzen, wie zermanschter Banane,Honig und Creme fraiche 🙂
ansonsten nur
75% Olivenöl
25% Babassu ( Martin )
Duft: Saffron /Honey,anders als der übliche Honigduft,mal schauen,wie er sich so in der Seife macht
Banane hinterläßt diese unvermeidlichen braunen Pickelchen, zu vermeiden klappt auch mit Zitronensäure nicht,( meine Erfahrung)
Somit bekommt dieses Seifchen eine Farbgebung von Natur aus…. Typische Verfärbung mit Honig,hat auch gegelt!
Auch wieder nur kleine Fettmenge
😉
Honig-Banane
hier kommt aber noch ein Stempel drauf,zur Zeit noch zu weich 🙂
_________________________________________________________________________________________________________________

Nr.2
hier meine salzige *Rosebelle*
gesättigte Meersalzsole,(deshalb in Förmchen),Ziegenmilchpulver,ÜF ca 9%,
50% Olivenöl
25% Mandelöl
25% Babassu (Martin)
ein Stück ist unbeduftet und ungefärbt,
unbeduftete Meersalzsole-Seife

die anderen Stücke bekamen einen Hauch von Rosa und Pö Raspberries & White Roses
mal sehen ,wie sich der Duft so macht,rumgezickt hat er nicht,habe auch kalt gearbeitet…
Rosebelle
Rosa kommt auf dem Foddo nicht so richtig durch,in Natura sieht es anders aus, Soleseifen fühlen sich so schön an,
nun heißt es wieder warten…..
..
ciao

8 Antworten

  1. Huhu Bille:) man da warst du ja wieder fleißig, toll und so kreativ. Also creme fraiche habe ich noch nie verseift. Da bist du mir voraus.
    Sehen super schön aus deine Seifchen. so schön natürlich. Ich glaube ich mach auch mal wieder eine ganz natürliche. Hast mich jetzt angestupst:)
    LG Doreen

  2. hallo, Doreen 😉
    ja, ich wollte es mal ganz schlicht und einfach,ich mag auch diese Formen sehr. Nun ist erstmal Schluß mit einfach,wird wieder bunter 😉
    tschüß
    Sibylle

  3. 😉 bei der Honigbanane dachte ich im ersten Moment, ob da wohl Mohn drinne is? Aber als las, da war ja klar, woher die kleinen Partikelchen kommen ,-)
    und die anderen drei sehen sehr professionell aus …. kein Wunder Du bist ja ein Profi 😉

  4. tolle Seifen sind das wieder, ganz besonders edel finde ich die beiden glatten, das hat was finde ich 😀

  5. hallo, Sonja,
    mir gefallen solche einfachen glatten Seifenstücke sehr,aufgelöstes Salz macht so glatte Seife…
    LG
    Sibylle

  6. Das Bananenseifchen ist doch gut gelungen, gerade wegen der Punkte. Sieht genau aus wie pürierte Banane, auch die Farbe vom Seifenleim. Soleseifen finde ich auch sehr schön. Und selbst wenn die Lauge nicht mit Salz gesättigt ist, ein bis zwei Löffelchen Salz gebe ich fast immer hinein.
    Viele Grüße
    Petra

  7. Inzwischen ist sie alle:-) wird wieder neu gebastelt 🙂 toller Schaum…
    lg
    Sibylle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s