Familientreff, muss noch einige Seifen basteln…

Wunschseifen sind mal mal wieder dran, bevor ich dann in Seifelpause gehe :mrgreen:
und hier ist meine Buttermilch-Honig-Seife…
Leider hat Frau mal wieder zuviel Honig in den Leim getan , sie wird noch lange weich bleiben, .. und auch Buttermilchpulver, nicht zu knapp ist drin,
sie schäumt wie Hulle , weich und feinporig.. ist keine Schönheit, aber diese Öle/Fette Zusammenstellung macht super Pflegeseifchen, ist zum X-ten Mal, das dieses Rezept zum Einsatz kommt..

Rezept: unr. Babassu 25%,unraff. Shea 25%,Olivenöl 25%, Sesamöl 22%, BW 3%, ÜF ca 11%
Methode : OHP


sie bleibt so Naturfarben…

* salzige Rose *

war mal wieder in Experimetierlaune und für meine trockene empfindliche Gesichtshaut sollte eine neue Salz-
seife gesiedet werden… Gesagt, getan 😀
mein leckeres Meersalz aus Hawaii musste dran glauben(schmeckt leicht nussig), ideal für empfindliche Haut, die Farbe kommt von der roten vulkanischen Alaea Tonerde ( Insel Molokai).

Farbe der Seife wird noch mehr rosa werden, momentan sieht die Seife wie ein Fleischklops aus, der nach Rose duftet 🙂 , musste ganz schnell in die Form gekloppt werden :mrgreen: schäumt schön, beduftet mit Äö’s, OHP, ÜF 11%,
unraff. Babassu 60%,Kokosöl 10%, Avocadoöl 15%, Olivenöl 15%,rotes Meersalz.
Nun darf sie noch lange schlummern….

Mother's day-soap

* Puder-Seife* ,diese Inspiration bekam ich vom NSF, dadurch konnte mein vorhandener Pudervorrat geschmälert werden;-) ..
Also, 20%, jeweils von den Fetten,die da sind: Mangobutter, Palmkernöl,Reiskeimöl, unraffiniertes Babassuöl,Avocadoöl,
ÜF ca.11%,Puder(natürlich ohne Paraffinöl) etwas Sahnequark,Pö Aphrodite von Sensory. Mal schauen, ob sich die Seife verfärbt. Habe auch mal wieder Mica Gold genommen, also der Duft ist sehr lecker!
einmal von oben fotografiert…


* Sunkiss *

Rezept ,jeweils 25% , unraff. Babassu, Palmkernöl,Sesamöl,Olivenöl, ca 12% ÜF,OHP, habe noch einen schönen Schwupps Cupuacu-Butter mit hinein..Ist nach einem Tag herrlich fest und schäumt wie Hulle 🙂 ,ohne aber ein trockenes Hautgefühl zu hinterlassen.
Außerdem habe ich wieder ,meine zur Zeit, Lieblingsform genommen.. Beduftet ist das Schäumchen mit Sunflower von Sensory, echt lecker!

mal wieder was mit Hanf..

Im Moment habe ich doch etwas mehr Hanföl im Haus, da damit meine Cremes gerührt werden. Echt toll für Hand-/ Fußcreme aber auch für die Gesichtshaut. Meine Bedenken sind eben nur, es ist kein so stabiles Öl, deshalb habe ich auch doch mal wieder was fürs Verseifen genommen. Daraus ist geworden , eine sehr milde fette Seife… Wie immer, viel Shea, Olive,Kokos, Avocado, Erdnussöl..
Das zarte Grün kommt vom Hanföl, habe nur mit etwas dunkler Tonerde nachgefärbt. Sie ist noch sehr weich, Sahne und Tussah-Seide sind auch mit von der Partie..

Aprikose in Buttermilch…

Aprikosenkernöl,, Palmkernöl,Sheabutter,Kokosöl, Macadamianussöl,Jojobaöl,Reiskeimöl,Erdnussöl,Seide,Buttermilchpulver,ca 11% ÜF,
OHP.. duftet nach Sweeet Sensation von Sensory. Es waren von einigen Ölen nur so kleine Schlückchen vorhanden, ich mag lieber nur so 3- 5 Zutaten..


wird auch ein Pflegeseifchen werden…

*silky-roses*

Mandelöl musste weg, MHD rückte gefährlich nahe, also wurde ,mußte, es verseift werden. Dazu gesellten sich noch Kokosöl ( KbA)wie das duftet, aber nach dem verseifen war nix mehr davon zu schnuppern ,
und eine Kleinigkeit Babassu ( Martin)
Beduftet mit verschiedenen Rosen-Pö’s..
50% Mandelöl
20% Kokosöl
10% Babassuöl
Vollmilch-Pulver(nicht zu knapp :mrgreen: ),Tussah-Seide,OHP,ÜF ca 11%..
schon angewaschen, gefällt mir 😉

Farben sind von Gracefruit, Peach(hatte wohl zu wenig genommen) und Red,
auch der Rosenduft, Teerose… Cut Roses und Vanilla-Rose ( Sensory)

* Blue Lagoon *

Sommerträume… blauer Himmel, leuchtendes Meer, den frischen Duft in der Nase..
45% Olivenöl,30% Babassu(Martin),25% Shea-Butter (Wale),Seide,Sahnequark,etwas Jojobaöl zum Schluß,der Leim war dadurch schön flüssig,ÜF ca 12%
Frau hat wohl sehr viel Sahnequark genommen :mrgreen: ,muss nun einige Zeit trocknen…. habe aber schon mal angewaschen, Babassu ist ein tolles Öl….
nehme es sogar in Cremes…

,,Mrs. Chaotica''

Innen hui und Außen ….. könnten heulen, das PÖ hat das strahlende Weiss etwas mit Rosa angehaucht, total verändert, mutiert nun ins Braun.. Aber schnuppern tut’s total lecker. 😛 , ich liebe die Düfte von Tom Ford. ,, Black Orchidee“ und das Seifken riecht echt toll danach.Der Seifenduft ist von Sensory… Die Düfte brauchen aber auch ihre Zeit um sich zu entwickeln.
30% Mandelöl,20% Shea-Butter,20% Palmkernöl,10% Kokosöl,10% Sesamöl,10% Mangobutter, Sahne,Seide,ÜF ca 12%…OHP
Einen schönen weichen Schaum gibt sie jetzt schon, das entschädigt für die
mißglückte Farbe…hätte sooo schön aussehen können, meine letzte schwarze Farbe, ach, ich könnte nur jammern…

Tja, da werde ich wohl..

Werde wohl hier nicht mehr sooo lange bleiben , ziehe dann zu WordPress um.. Sind doch allerhand Euronen , die so im Laufe des Jahres entschwinden :mrgreen: , dafür hole ich mir lieber für meine Seifen leckere Zutaten und das nicht zu knapp.. . Name ist fast gleich…. Habe schon mit der Einrichtung des neuen ,,Hauses“ begonnen 😛 .Fast fertig..

Schaf in Seide und Honig…

Mein ,,silky Sheep“
Keine Honig-Seife mehr, also wurde gesiedet.
30% Palmkernöl
25% Sheabutter
45% Olivenöl
viiiel Schafmilchpulver, Seide, Honig,OHP, ÜF ca 12%,
im gefärbten(sollte dunkel terracottafarben sein 🙂 ) Teil, sind Honig und PÖ Honig/Almond,
der helle Teil ist mit Milk/Sugar beduftet.. riecht nach Mandel-Bisquit-Kuchen 🙂
ist eine ganz einfache und schlichte Seife, aber sie wird lecker schäumen und pflegen…

wenn der Seifenkobold 1 x klingelt…….

hatte mir gedacht ,das ein Teil weiss bleibt, aber…… naja, Frau kann nicht alles haben :mrgreen:
Nehme wieder die ,,alten“ einfachen und bewährten Rezepte. Dieses war ganz am Anfang meiner Seiferei mit dabei,
30% Macadamianussöl,
20% Palmkernöl,
15% Sheabutter,
20% Erdnussöl,
10% Kokosöl,
5% Jojobaöl
Seide, Sahnequark,ÜF ca 12%,OHP,PÖ Amber, riecht oberoberlecker 😆
Malfuria heisst sie……… nach meinem Hörbuch..
…auf den dunklen Schwingen der Schatten …