• Follow hier wird aufgeschäumt…. :-) mein Rezept-Tagebuch.. on WordPress.com
  • Meta

  • Kategorien

  • Blogstatistik

    • 146,214 Treffer

OHP… Doppelpack :-)

Die Monate September/Oktober sind mit Geburtstagen gespickt und dann kommt noch der Dezember. Also muss/darf gesiedet werden.

Kokosmilchtaler

Endlich habe ich mein geliebtes Babassuöl an Bord , natürlich wieder von Martin 😉
40% Babassu
50% Olivenöl
10% Kakaobutter
Tussah-Seide in der Lauge gelöst, Kokosmilch und Shea-Butter kamen nach dem Verseifungsprozess mit dazu.
Duft von Gracefruit , Monoi… Lecker !
Die Talerform liegt perfekt in der Hand und nun nur noch trocknen und dann darf sie mit unter die Dusche…

Honigseife
27% Babassuöl
20% Shea-Butter
3% Bienenwachs
50% Olivenöl
Nach der Verseifung Quark, Kokosmilch und reichlich Honig. Durch den Honig wurde der Seifenleim sehr gefügig,leicht rührbar. Duft ist Ginger Spice. Mit Tonerde gefärbt


sie ist noch sehr weich, der Honig macht es.
schöne Zeit..

OHP – Honigliebe

Eine Honigseife wurde mal wieder fällig 😉
ca 20% Honig nach der Verseifung , Frischkäse,Eth. Öle ,und noch einen Extraschwups Shea am Schluß…
ÜF liegt nun so bei 12% . Momentan Ist die Seife noch etwas klebrig, noch 😉 Wieder war es ein suppiger Leim. Wollte wieder Förmchen haben,die Seifenstücke sind sehr angenehm in der Größe,schön handlich….
20% Macadamia Öl
20% Sesamöl
10% Distelöl ( HO )
20% Babassufett
10% Kokosfett
20% Shea Butter
freue mich auf Anwaschen…
DSCN0855

die Rückseite der Seifenseite bekommt immer diese sogenannte Lavahaut,habe mal ein Ministempel genommen.Ansonsten ist es wieder eine schöne feine Struktur 😉
ich wünsche Euch schöne sonnige Herbsttage…

OHP ……Shea-Babassu mit viel Milch.

Wollte ich schon immer ausprobieren 😉 nur feste Fette..
Hab’s gemacht.
An Laugenflüssigkeit nicht soviel mehr genommen, nach der Verseifung jedoch habe ich mit heisser Milch aufgefüllt,war sehr fest ,etwas Shea und Kakaobutter ( ca 10% ÜF ) und wie wahnsinnig gerührt,war froh,die Masse noch in die Form geschafft zu bekommen… Duft ÄÖ ( Lavendel/Patchouli ) etwas Honig und Joghurt durften auch nicht fehlen…
🙂 ….
Sehr schön fließend wird der Seifenleim mit aufgelösten Milchpulver .Habe auch nur 300 g Fette verseift,mehr wäre doch etwas schwieriger gewesen,mit dem verrühren 🙂

50% Babassu
50% Shea-Butter
Anschnitt:
War total überrascht ,diese feine Struktur zu sehen 😉 so klumpig und hubblig wie der Leim beim einfüllen war… Kein Stempel,sie bleibt so wie sie ist.

DSCN0824

DSCN0823

DSCN0822

Also, eine OHP gibt es noch,aber dann kommt eine Pause !
Schöne Zeit….
Korrektur 😉 doch noch ein Bild mit Stempel…

DSCN0828

vieeeeeel Honig

in Sahne gelöst, zum Schluß in den Seifenleim,gleich in den Tiefkühler 😉 Trotzdem ist es wohl heiß geworden. Gestempelt wird später,eventuell…Diese Wabenfolie hatte ich auch nicht mehr im Haus,leider.
25% Kokosfett
25% Olivenöl
25% Reiskeimöl
10% Sonnenblumenöl
12% Palmo
3% Bienenwachs
ca 11% ÜF,beduftet mit einem Gemisch aus PÖ Honey,Lavendelöl und Rosenholz….
DSCN0673

DSCN0672
darf nun 3 Monate schlummern, freue mich schon auf diesen Schaum 😉
tschüss

* miss piggy * :-)

mit Honig und Seide ,
wollte mal wieder was mit Schmalz machen,tut den waschstrapazierten Händen so gut 🙂 und wenn schon,dann eine Seife mit Honig satt, das Honiggedöns ist total mittig,und wird braune Farbe annehmen.. Duftet sehr lecker..
um den negativen Eingriff von *Klausi* zu umgehen bei dieser Rezeptur,wurde gleich eine OHP gemacht. Honig und Tussah-Seide heizen den Leim trotz Tiefkühler bei einer CP ganz ordentlich auf. Da trennen sich die Fette schon ganz gerne mal, nee ,hatte keinen Bock drauf…… 🙂
Der Leim wurde gleich mit Pink gefärbt,reichlich Honig dazu und Frischkäse.Beduftet mit “Manuka Lavender“ ( von hier ) die Seife wird wieder meine Haut erfreuen..
Rezept:
40% Olivenöl
30% Babassu ( Martin )
30% Schmalz ( VZ=Kakaobutter )
DSCN0363
diese * Honignässe * dauert eine Zeit mit der Trocknung, aber dann… ein Probestückchen war auch schon in Aktion, schäumt wie Hulle.
bis denne….

Winterseife Nr. 3 *Bienenstich * mit Schafmilch

es duftet lecker nach Honig Drops mit Green Tea … diesmal als OHP, ÜF ca 10%,
Creme fraiche , darin den Honig (reichlich) nebst Schafmilchpulver eingerührt und nach der Verseifung zum Schluß hinein 😉 Pö Pure Honig macht in der CP extrem Probleme, deshalb habe ich die Variante OHP vorgezogen… bis jetzt hat die Seife ein so helles Gelb, wird dunkler werden , aber das ist halt so, stört mich nicht.

Rezept:
30% Babassuöl
25% Olivenöl
20% Sesamöl
15% Mango-Butter
8% Sonnenblumenöl
2% BW
mit seifigen Grüßen, bis dann 😉

pur honey

eine Seife ohne Duft ud Farbe…..
wollte ich mal wieder haben… ein Rezept aus meiner Anfänger-Siedezeit gefunden und nun nachgebastelt. Einfache Fette und Öle : nur Olivenöl, Palm, Babassu, Sesamöl, Kokos, Jojobaöl , viel Honig und Frischkäse,
kalt gearbeitet .Ob sie wohl so hell bleibt? So Mitte Januar ist Anwasch…. Was sind Luxusseifen?  Der größte Luxus ist warten zu können ,eine laaaange Reifezeit. Geduld, Geduld… Was ist Geduld?


diese Seife wurde am 17. Oktober gesiedet…
Auf Wunsch poste ich mal den Anschnitt, frisch fotografiert. Sie ist noch immer schön hell. Angewaschen, gefällt mir sehr gut, ist zwar ohne Duft,also ganz neutral.
Schäumt lecker….