• Follow hier wird aufgeschäumt…. :-) mein Rezept-Tagebuch.. on WordPress.com
  • Meta

  • Kategorien

  • Blogstatistik

    • 147,844 Treffer

OHP.. fettes Lorbeeröl

Wollte ich unbedingt mal in die Rezeptur mit einbringen. Man kennt ja die schönen Seifen aus Aleppo. Leider gibt sie nicht mehr. Das satte Grün kommt von dem beagten Öl. Waren nur 10% , bei der nächsten Seife nehme ich nur 5%, ja, eine OHP mit dem Öl muss noch sein.

60% Olivenöl
30% Kokosöl
10% fettes Lorbeeröl
Tussah-Seide in der Lauge gelöst, nach der Verseifung, Shea-Butter,Milch und äth. Öle. Fettüberschuss ca +10% .
Das Lorbeeröl duftet etwas durch, schnuppert herb/süß .
Die Seife ist noch sehr weich,waren diesmal mehr flüssige Fette.
Bis dann mal wieder

*der Winter der ein Sommer war*……..

es grünt so grün……
Habe fettes Lorbeeröl genommen(schlummerte in der Schublade vor sich hin),deshalb so grün ,mit Forrestgrün teilweise etwas nachgedunkelt,
ich mag die Alepposeifen mit 10% Lorbeeröl am liebsten,also ,sind hier auch nicht mehr drin.
50% Olivenöl
30% Babassufett
10% Palmö
10% Lorbeeröl
grobes Meersalz,nicht sehr viel,
ca 9,5 ÜF,Tussah-Seide, als Duft habe ich Lavelöl,Rosmarinöl und einen Rest vom Litsea Cubea genommen,der Rosmarinduft passt toll zum Lorbeerduft…
Freue mich aufs anwaschen im Sommer 😉DSCN0663

DSCN0662

die Haselnusspollen sind in diesem Jahr rabiat,des einen Freud, des anderen Leid… in diesem Sinne,
bis demnächst 😉